Aktuell

Wundertüte IV

2 1-.9.April.2015-Wundertüte

 
Schauspiel Stuttgart x LOTTE
OPEN AIR EDITION

 
Donnerstag, 9. Juni 2016
Einlass: 19.30
Beginn: 20.00
 
Immer radikal, niemals konsequent…
 
Das Schauspiel Stuttgart zu Gast im Projektraum LOTTE: Auf dem Monopolyspielfeld Stuttgart stellen sich zwei Gäste verzwackten Herausforderungen, alten Geschichten, Whiskytrinken á la Dylan Thomas, diskutieren ihr Künstlerdasein und buhlen um die Gunst der Zuschauer. An der Schnittstelle zwischen Bildender Kunst und Theater fragen wir: Was passiert, wenn Schauspieler und Bildende Künstler aufeinander treffen?
Ein genreübergreifender Abend mit famosen Gästen, Geschichten und verflixten Aufgaben.

Vorschau

COMPLEX FINANCIAL INSTRUMENTS

G Douglas Barrett/Leigh Claire La Berge
 

Eröffnung: Freitag, 10.6., 16 Uhr
Ausstellungsdauer: 11.-13. (Samstag bis Montag),
jeweils von 16 – 20 Uhr.
Es können pro Abend jeweils vier 50-minütige „Therapie-Sessions“ für die „Financial Therapie“ gebucht werden. Anmeldungen unter: paula.kohlmann@akademie-solitude.de

 
Vorträge am Samstag den 12. 6., 20 Uhr:
Leigh Claire La Berge ,,How Finance Became Complex’’ and Caroline Woolard ,,Solidarity Art Economies’’
 
Complex Financial Instruments is a performance installation project that seeks to draw a set of connections between finance, psychoanalysis, sound, and music. Beyond the traditional institutions of psychotherapy and financial advice, we have developed a new therapeutic/aesthetic practice, which, while drawing inspiration from psychoanalysis and finance, departs significantly from both forms.
 
The installation begins as participants sign up for a series of 50-minute sessions to be held in a private gallery room. Each participant outlines personal financial issues using an intake form. A sound-feed of therapy sessions conducted in a private gallery room is sent to two musicians located in the display window, who reproduce the voices of the therapist and analysand using only their “financial instruments.” The intake form is displayed in front of the musicians and similar completed forms are shown in the gallery.
 
In Kooperation mit Akademie Schloss Solitude: http://www.akademie-solitude.de/de/
 
G Douglas Barrett (New York) is an artist, theorist, and writer on the subjects of music, contemporary art, culture, and politics. He is a current Music/Sound fellow at Akademie Schloss Solitude.

Idee
Land Of The Temporary Eternity

Die „begrenzte Ewigkeit“ befindet sich am letzen Zipfel der Hochkulturmeile, in Sichtweite der Staatsgalerie, inmitten der Baustelle von Stuttgart 21. In einem ehemaligen Elektronik Second Hand Geschäft finden seit Juni 2012 Performances, Talks, Screenings, Workshops und Releases statt. Junge Autor_innen, Künstler_innen, Wissenschaftler_innen – Forscher_innen jeglicher Art bekommen dort Raum für ihre Ideen und die Aufmerksamkeit des Publikums. Ausgewählt, organisiert und realisiert werden die Projekte von dem siebenköpfigen LOTTE-Team, einem Kollektiv aus den Bereichen Philosophie, Film, Architektur, Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Bildende Kunst. Ziel ist es, Interessierte zum Dialog zusammen zu bringen, Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Angelegt auf fünf Jahre, möchte LOTTE der kulturellen Praxis jenseits der etablierten Kultur einen öffentlichen Ort geben – im besten Falle durch disziplinübergreifende Experimente.

LotteIdee1
LotteIdee3
LotteIdee4
LotteIdee5
LotteIdee6
LotteIdee7
LotteIdee8
LotteIdee9
LotteIdee10
LotteIdee11
LotteIdee12
LotteIdee13
LotteIdee14
LotteIdee15
LotteIdee2
grundriss

Verein

Für die Realisierung von LOTTE wurde der studentische, gemeinnützige Verein Schnittpunkt-Kunst e.V. gegründet, der Verwaltungsangelgenheiten regelt und die Existenz von LOTTE ermöglicht.

Für die Unterstützung dankt Schnittpunkt Kunst e.V. seinen Fördermitgliedern:

 

Kontakt

 

 

Projektraum LOTTE
Land Of The Temporary Eternity

Schnittpunkt-Kunst e.V.
Willy-Brandt-Straße 18
70173 Stuttgart

U-Bahn/Bushaltestelle Staatsgalerie

info@projektraum-lotte.de

Impressum

Schnittpunkt Kunst e. V.
Willy-Brandt-Str. 18
70173 Stuttgart

Vertreten durch:
Erik Sturm, Paula Kohlmann

Aktuelles Team:
Regina Fasshauer, Paula Kohlmann, Louis Kohlmann, Marie Luniak, Lukas Oberem, Erik Sturm, Anna Maria Paschetto, Tine Teiml

ehemalige im Team:
Daphne Maria Zamel, Florian Clewe, Leon Filter, Julia Colazzo, Sabine Fessler, Domenec Sanz, Juliane Engel, Franziska Hoenesch, Verena Schwenk, Mareen Wrobel, Pedram Noutash, Nora Moschüring, Paul Schleith

Kontakt:
Tel. 1: +49 170 5265731 (Erik Sturm)
Tel. 2: +49 163 5552266 (Paula Kohlmann)
info@projektraum-lotte.de

Webseite/ Design, Konzept und Programmierung:
Leonard Herrman (Design) http://leonardherrmann.de,

Falk von Heintschel (Programmierung) http://www.vonheintschel.de

und Team LOTTE

Redaktion
Projektraum LOTTE Stuttgart

Fotorechte
Martin Becker, Erik Sturm

Bankverbindung
Schnittpunkt Kunst e.V.
BW-Bank Stuttgart
DE 85 600501010008592338

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister. Registergericht: Amtsgericht Stuttgart Registernummer: VR 721013

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse

Prüfcode:
captcha

Prüfcode eingeben:



Bitte die E-Mail-Adresse eintragen, um den LOTTE-Newsletter abzubestellen.

Ihre E-Mail-Adresse

Prüfcode:
captcha

Prüfcode eingeben:


Archiv