BLUBBer

 
BLUBBer
Rauminstallation und Live-Musik-Performance
 
Leyla Gersbach mit Felix Nagel und Lucas Gerin
Live-Performance und Installation: Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr

 
Die Fähigkeit Räume zu bilden – auch imaginäre und gedankliche – ist eine für die Erklärung der Dinge notwendige Vorstellungsweise.
Dabei liefert die bi-direktionale Übertragung zwischen gedanklichen und physischen Räumen einen Zugang zum eigenen Umfeld. Der Raum als das >nicht Ausgefüllte< wird zur grundlegenden Komponente eines subjektiven Eindrucks und zur Bedingung für jegliche erkenntnistheoretische Erfahrung.   Ein live bespieltes Tonband, lässt in Kombination mit dem BLUBBer an diesem Abend bei LOTTE einen Hohlraum wachsen, der zum Spielraum wird: Zwischen uns, den Klängen, den Wänden, der Baustelle und der Stadt. Eine Gedankenblase, die den wahrnehmbaren Raum dynamisch begrenzt und erweitert.   Rauminstallation: Leyla Gersbach, Musik: Felix Nagl, Percussion und Mixer: Lucas Gerin