STATION.to come back to translate to read again

 
Präsentation des Magazins „Pétrole Édition“ und Gespräch mit den Herausgeberinnen
 
Eröffnung: 16.10.15 um 19 Uhr
Ausstellung: 17. und 18.10., jeweils von 16.30 – 20 Uhr geöffnet

 
Pétrole Édition verwenden das Medium des Magazin’s auch als einen Ort der bildenden Kunst. Marianne Mispeläere, Audrey Ohlmann, Nina Ferrer-Gleize, wohnhaft in Straßburg und Paris, entwerfen, stellen aus, veröffentlichen und verlegen „Künstler-Magazine“, deren formelle Gestaltung die Inhalte des jeweiligen Magazins aufgreifen. Im Projektraum LOTTE wird die Gruppe der drei Künstlerinnen die Edition TABLETTE, der Künstlerin Joséphine Kappelin, sowie die ersten zwei Ausgaben des Magazins TALWEG präsentieren. Das Magazin TALWEG kann als ein Ort des Erforschens verstanden werden, an dem theoretische und visuelle Positionen aufeinander treffen. Wissenschaftliche, literarische und künstlerische Perspektiven beschäftigen sich dabei mit dem Phänomen „der Linie“.

http://www.petrole-editions.com/



DSCF3049DSCF3200DSCF3039DSCF3013