EUROPAWOCHE

EUROPAWOCHE – INFORMATIONSBÜRO & AUSSTELLUNG bei LOTTE
18.05.-29.05.2014
 
Eine Untersuchung anlässlich zur Europawahl mit Gästen und Gesprächen, sowie Beiträgen von Autoren in Textt und Bild.
 
Was ist Europa? Eine alte Idee oder ein neue Vision? Ein Machtgefüge um Handelsabkommen zu vereinfachen oder ein Staatenbund mit vielfältigster Kultur? Und welche Rolle spielt die anstehende Wahl dabei? Aus aktuellem Anlass versuchen wir einen eigenen Zugang zum Thema zu bekommen. Eine Woche lang werden wir uns und Euch über Europa und die Wahl informieren, recherchieren und ausgewählte Positionen ausstellen und diskutieren.
 
Der Projektraum LOTTE wird zum Informationsbüro und versucht unsere und Eure Fragen rund um die Wahl zu thematisieren, zu diskutieren und zu beantworten, wir sind als Arbeitsgruppe die ganze Zeit vor Ort. Helfen sollen dabei ausgewählte Gäste und Experten, die die Fragen der Neugierigen beantworten. Eine Ausstellung
mit Beiträgen verschiedener Autoren, Künstler und Nicht-Künstler zum Thema Europa wird sich innerhalb dieser Woche entwickeln und durch unsere gemeinsame Arbeit vor Ort ergänzt und weiterentwickelt. Jeder ist herzlich eingeladen zu den Öffnungszeiten vorbei zu schauen.
 
Ausstellung mit Beiträgen unter anderem von: Lena Elbert / carpe diem film / Stelios Germalidis / Paul Jeute / Clemens Klopfenstein / Claire Lacroix / Sebastien Lesigneur / LOTTE / Marius Rother / Maximilian Schweizer / Isabel Seiffert / Bora Sport / Erik Sturm / Yorgos Zois
 
Sonntag, 18. Mai: WARM UP
18 Uhr: Eröffnung der Ausstellung, Präsentation des Programms, Musik, Drinks
 
Montag, 19. Mai: INTERNET UND NETZPOLITIK
14 Uhr: Podium mit Christopher Ziedler (Brüssel-Korrespondent der Stuttgarter Zeitung)
 
Dienstag, 20. Mai: MEDIATHEK EUROPA
Ganztägig: Buch, Presse, Film, Internet, TV und Radio – Was wird wie wo berichtet? Gesammelte Beiträge zum nachlesen, nachsehen und nachhören.
18 Uhr: Schnippeldisco in Kooperation mit der Slow Food Youth Deutschland und dem Reyerhof Möhringen
 
Mittwoch, 21. Mai: MIGRATION
17 Uhr: Podium mit Jama Magsudi (Arbeitsgemeinschaft Dritte Welt e. V. und Dt. – Afghanischer Flüchtlingshilfe Verein)
18 Uhr: Paul Jeute, Stipendiat des Stuttgarter Schriftstellerhauses, liest aus seinen Romanentwürfen über zwei Freunde in Rumänien
 
Donnerstag, 22. Mai: EUROPAWAHL 2014
Ganztägig: 1, 2 oder 3? Frag ́ den Wahl-O-Mat zur Europawahl! (Online-Tool der Bundeszentrale für politische Bildung)
17 Uhr: Fragen und Antworten zur Europawahl – mit Martin Große Hüttmann (Institut für PoWi., Uni Tübingen)
18 Uhr: Fragen und Antworten zur Wahl mit Vertretern der Landeszentrale für politische Bildung
 
Freitag, 23. Mai: KRISE
16 Uhr: Podium mit Dr. Knut Krohn (Außenpolitik-Redakteur der Stuttgarter Zeitung) und Peter Martin (EU Kommissionsvertretung München)
19 Uhr: Krisensuppe, Musik, Drinks
 
Samstag, 24. Mai: FAZIT
19.30 Uhr: Dokumentarfilm „Nacht, Grenze, Morgen“ von Tuna Kaptan und Felicitas Sonvilla über zwei junge Flüchtlings-Schlepper an der griechisch-türkischen Grenze mit einer Einführung von Nora Moschüring vom DOK.fest München
20 Uhr: Club Europa, Europäische Musik
 
Sonntag, 25. Mai: WAHLTAG
15 Uhr: Europatorte und Kaffee
 
Montag, 26. Mai:
Ausstellung und Informationsbüro geöffnet 18-20 Uhr
 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA