SIERRA LEONE


Ein Kulturabend
 
Samstag, 22. April 2017, 18 Uhr – 21 Uhr

 
Sierra Leone, ein Land, das vieles vereint: Grüne Tropenwälder, weiße Strände und schwüle Hitze – in den Medien wird jedoch meist nur über die sogenannten Blutdiamanten oder Krisen wie Ebola berichtet, von denen das Land lange Zeit beherrscht wurde. Der gemeinnützige Verein Vision:Life e.V. möchte mit einem Kulturabend Sierra Leone von einer anderen Seite zeigen. Wie sieht die Mode in dem westafrikanischen Land aus? Wie hat sich die Musikszene entwickelt? Ein Streifzug sowohl durch die Subkultur, als auch durch die Traditionen Sierra Leones soll Interesse wecken und einen neuen Zugang zum Land ermöglichen. Mit Videomaterial, Fotografien, landestypischen Spezialitäten und westafrikanischer Musik öffnet Vision:Life e.V. die Tür zu einer Welt, in der Tradition und Moderne Hand in Hand gehen.
Der Verein engagiert sich für die Menschen in Sierra Leone und leistet nachhaltige Beiträge zur Selbsthilfe, vor allem für Schulbildung für Kinder.
Mehr Informationen unter http://vision-life-sl.de/de/
 
https://www.facebook.com/events/1443699089035772/