K-R-A-M

 
24.9.2016
19.30 Uhr

Reinintonierte mikrotonale Vokalmusik

 
Die Konzertreihe K-R-A-M startet mit dem Vokalensemble „Hörwerk“ im Projektraum LOTTE in die neue Saison! „Hörwerk“ erkundet seit vier Jahren wie nahe Töne beieinander liegen können, damit sie in der Hörwahrnehmung noch unterscheidbar sind. Es sind an Stelle der bekannten 12 Töne zwischen 50 und 80 Töne innerhalb einer Oktave. Eine solche Musik der feinen Unterschiede wird ‚mikrotonal‘ genannt. „Hörwerk“ hat nun 4 Komponistinnen und Komponisten gebeten eine Komposition für das Ensemble zu schreiben. Die Ergebnisse könnten kaum unterschiedlicher sein.