LET ME PLAY AMONG THE STARS

Gruppenausstellung. Beteiligte Künstler:
Julie Born Schwartz / Andreas Chwatal / Thomas von Poschinger / Johannes Vogl / Elisabeth Wieser
 
Kuratiert von Susanne M. I. Kaufmann
 
Eröffnung:  Freitag, 20. September 2013, 19 Uhr
Buchveröffentlichung und inszenierte Lesung von Andreas Chwatal (München)
 
Ausstellung:  21. September – 9. Oktober 2013
 
Finissage:  Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19 Uhr : Performance von Jeanne Hamilton (Hannover), anschließend im Gespräch mit der Medienwissenschaftlerin Monika Wermuth (München)
 
LET ME PLAY AMONG THE STARS ist die Fortsetzung der 2012 in den Kunstarkaden in München gezeigten Ausstellung FLY ME TO THE MOON.
Die beteiligten Künstler reagieren nun mit neu konzipierter Werkauswahl und ortsspezifischen Arbeiten auf den bühnenartigen Raum von LOTTE.
 
Buchvorstellung der im Rahmen beider Ausstellungen entstandenen Publikation “Fly me to the Moon. Inszenierungsstrategien des Theatralen in den Künsten.”

hrsg. v. Susanne M. I. Kaufmann

 

Beteiligte Autoren:

Stefanie Diekmann / Sebastian Karnatz / Nina Neuper / Kolja Reichert / Tillmann Severin / Becca Voelcker / Sabine Weingartner / Monika Wermuth / Johanna Zorn / Magdalena Zorn
 
Die Ausstellung wird von der literarischen Installation Westalgy (2012) von Tillmann Severin begleitet.
 

Julie Born Schwartz (*1981 Chicago/USA) lebt in London. Seit 2011 Royal Academy Schools, London / 2008 bis 2011 Goldsmiths University of London.

Ausstellungen 2013 u.a. FourBoxes Gallery, Skive / New Gallery, London / Royal Academy of Arts, London / Art Rotterdam (2012) / Tenderpixel Gallery, Rotterdam

 

Andreas Chwatal (*1982 Regensburg) lebt in München. 2013 Diplom an der AdBK München bei Prof. Markus Oehlen. Ausstellungen u.a. Galerie Andreas Grimm, München (2013) /
Kunstverein München (2013) / Kunstraum München (2013) / Prince of Wales, München (2012) / Salon Lo Zoo #1, München (2011) / Lothringer 13/Halle, München (2009)

 

Thomas von Poschinger (*1981 München) lebt in München. Seit 2006 Studium an der AdBK bei Prof. Günther Förg. Ausstellungen u.a. Galerie Zeitkunst, Kitzbühel (2013) / Kunstverein München (2012) /

Kunstraum München (2012) / Prince of Wales, München (2012) / Salon Lo Zoo #2, München (2011) / Lothringer 13/Halle, München (2009)

 

Johannes Vogl (*1981 Kaufbeuren) lebt in Berlin. 2002 bis 2005 AdBK Karlsruhe bei Prof. Stephan Balkenhol, 2005 bis 2007 AdBK Wien bei Prof. Heimo Zobernig / 2007 AdBK Berlin-Weissensee / 2008-2010 UdK Berlin bei Prof. Christiane Möbus. Ausstellungen u.a. Villa Merkel, Esslingen (2013) / Kunsthalle, Nürnberg (2012) / 21er Haus-Belvedere Museum, Wien (2012) / Taiga Space, St.Petersburg (2012) / Swiss Institute, New York (2011) / Kunstverein, Hildesheim (2011) / Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (2011) / Hayward Gallery Project Space, London (2010), Tinguely Museum, Basel (2010)

 

Elisabeth Wieser  (*1986 Dachau) lebt in München. Seit 2006 Studium an der AdBK München bei Prof. Markus Oehlen / 2008 Goldsmiths, London. Ausstellungen u.a. Galerie Zeitkunst, Kitzbühel (2013) / Chesa Lendi, Ceralina (2013) / Goldnuss Galerie, Bogen (2012/13) / Salon Lo Zoo #4, München (2012) / Tate New Cross, London

DSC_8294DSC_8346IMG_3234IMG_3271