NOT THE END OF PRINT

 
Isabel Seiffert
Buchveröffentlichung und Release-Event
 
13. November 2014, um 20:00 Uhr

 
Programm: Lesung, Podiumsdiskussion (mit Isabel Seiffert, Jonas Beuchert, Edition Taube), Ausstellung und im Anschluss Musik.
In Kooperation mit der Merz Akademie
 
Self Publishing liegt im Trend. Das Buch der Merz Akademie-Absolventin und Designerin Isabel Seiffert „Not the End of Print“ begibt sich auf das Experimentierfeld der künstlerisch-gestalterischen Forschung. Sie geht in ihrer Untersuchung den Fragen nach, warum das traditionelle Medium Buch in Zeiten der Digitalisierung eine Renaissance erlebt, und warum Gestalter in den letzten 20 Jahren fernab der kommerziellen Auftragslandschaft vermehrt zu Autoren und „Self-Publishern“ werden.
„Not the End of Print“ ist eine inspirierende Arbeit nicht nur für Künstler und Designer, sie zeigt spielerische Ansätze neuer Gestaltungsideen auf und ist nicht zuletzt eine bibliophile Verneigung vor dem Printmedium Buch.
Erschienen in der Reihe „Merz Akademie“.
 
Isabel Seiffert lebt und arbeitet in Zürich.
 


10540769_1518677068385873_8280659060279792104_n1454955_1518677105052536_969016575620362620_n10686967_1518671615053085_1537404996341859591_n