PROJEKTIONSRAUM #5

Projektionsraum LOTTE #5 „Israeli Longing“
Filmscreening: Freitag, 4. Dezember 2015, 19 Uhr
Es laufen zwei Kurzfilme / Ausgewählt von Nora Moschüring

 
Oren Gerner GREENLAND
Amos Geva THE TOUR GUIDE
 
Der erste Schritt, das Ausziehen aus dem Elternhaus. Der letzte Tag zu Hause. Und dann? Vielleicht ab nach Berlin, wie so viele Israelis?
 
Der Projektionsraum #5 zeigt zwei Filme junger israelischer Filmemacher. Im Anschluss an die Vorführung: Gespräch mit dem Regisseur Amos Geva.
GREENLAND erzählt vom letzten Tag im Haus der Eltern. Zusammensammeln der Sachen, gemeinsame Alltagshandlungen. Sich am Vater festhalten und noch einmal Ratschläge einholen. Hier wie in Israel: Coming of Age. In THE TOUR GUIDE geht es um Nirit Ben Joseph, eine Jüdin aus Israel, die seit 26 Jahren in Berlin lebt und als Touristenführerin arbeitet. Jeden Tag muss sie dabei mit der komplexen Vergangenheit und Gegenwart des jüdischen Lebens in Deutschland umgehen. Dabei treten Fragen nach ihrer eigenen Identität auf, aber auch Fragen nach der Stadt, in der mittlerweile wieder viele junge Israelis leben. THE TOUR GUIDE ist entstanden als Teil des Back & Forth Projektes, einer Kooperation zwischen der Tel Aviv Universität und der DFFB Berlin.
 
Der Filmabend ist eingebettet in die Ausstellung „IL – Israeli Longing“, die im Projektraum LOTTE Arbeiten der Künstler Eldar Farber, Alona Harpaz und Sharon Ya’ari zeigt und noch bis zum 11. Dezember geöffnet ist. Öffnungszeiten: Mo – Fr nach Vereinbarung, Sa / So 14 – 18 Uhr.