PROJEKTIONSRAUM #8

LOTTE Schafft … Sinn-Verbindungen
 
Samstag, 11. März 2017, 20 Uhr

 
Filme:
Jan Riesenbeck: Kopfgeburtenkontrolle
André Krummel & Marc Eberhardt: Das Herz von Stuttgart (Filmakademie Ludwigsburg)
Jan Peters: Aber den Sinn des Lebens …
 
Sinnsuche: Ewig während, immer begleitend, motivierend oder eher blockierend, vielleicht sogar sinnlos? Drei Filme machen sich im letzten Projektionsraum der alten LOTTE auf Sinnsuche. Macht es wirklich Sinn in Stuttgart zu wohnen? Gibt es eine sinnvolle Strukturierung des Alltages, ja gibt es diesen Alltag überhaupt? Also macht es jetzt Sinn an eine Art Realität zu glauben oder ist alles nur ein Traum, eine Kopfgeburt? Und zu guter Letzt: Schafft eine jährliche Bestandsaufnahme Klarheit über das eigene Sein? Dazu ein Potpourri an Texten die wahrscheinlich auch keine Klarheit bringen werden. Also frei nach Jan Peters: … aber den Sinn des Lebens haben wir immer noch nicht rausgefunden. Völlig ok eigentlich.
 
Zusammenstellung der Filme & Texte: Nora Moschüring