SPLIT ME

 
Magazin Veröffentlichung
 
Dave Late & Lupo DeBoy
Release: Freitag, 26. Mai, 19 Uhr

 
Erstmalig wird das Fotomagazin SPLIT ME der Öffentlichkeit präsentiert.
Auf 64 Seiten sind klassische Portraitfotos von Dave Late und ausgewählte Blogposts von Lupo DeBoy zu sehen.
 
Unprätentiöse Einfachheit trifft auf inszenierte Realität. Zwei Herangehensweisen, die das Gleiche suchen.
Der Eine: Ein erfahrener Fotograf mit professionellem Equipment arbeitet mit Techniken und Strategien der Fotografie-Steinzeit: Mit analogen Abzügen, Polaroids und groß angelegten, durchgeplanten Serien.
Die Andere: Cam-girl und Bloggerin, das Smart Phone immer als wichtigstes Utensil dabei, um die skurrilen und intimen Banalitäten des Alltags festzuhalten und der Welt zu präsentieren – unzensiert, spontan und lebendig.
 
Was verbindet Beide miteinander?
Die Fotografie als Tagebuch-Tool, als Momentaufnahme ihrer post-Jugend und ihres Umfelds.
Während Lupo DeBoy sich selbst inszeniert, portraitiert Dave Late Persönlichkeiten, denen er begegnet.
 
Von der Höhlenmalerei bis zum Internet der Gegenwart und dessen endlosen Darstellungsmöglichkeiten hat sich Eines nicht verändert:
Der Drang nach dem unmittelbaren Abbilden von Erlebtem.