WO LICHT IST

 
Licht-/Rauminstallation von Kurt Laurenz Theinert
 
Eröffnung: Dienstag, 20. Dezember, 19 Uhr
Ausstellung geöffnet: Mittwoch-Freitag, 21.-23.12., 19-21 Uhr

 
Wir sehen nur den Teil des Lichts, der direkt in unser Auge fällt. Meistens sind es Reflektionen von Oberflächen, es sei denn, wir schauen direkt in die Lichtquelle. Diese Erscheinungen der Dinge ordnen wir gedanklich der Substanz zu. So sagen wir das sei ein rotes Auto oder eine weiße Wand. Genaugenommen ist das, was wir sehen eine sich ständig verändernde Haut von Erscheinungen. Nur einen Millimeter unter der Oberfläche herrscht meistens Finsternis. Aber Licht ist auch im Raum zwischen Lichtquelle und unseren Augen. Dieses Licht wird in der Installation sichtbar gemacht und bekannte räumliche Orientierungsmuster werden sanft aufgelöst. (Text: Kurt Laurenz Theinert)
 
Kurt Laurenz Theinert arbeitet als Fotograf und Lichtkünstler in Stuttgart.
http://theinert-lichtkunst.de/