ZEIT, STADT, WERT


Präsentation des Ausstellungskataloges

 
ZEIT, STADT, WERT – WERKE VON ERIK STURM
Präsentation und Party: Freitag, 8. Juli 2016
15 – 16 Uhr: Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
17 – 23 Uhr: Mit Musik und Drinks, bei LOTTE im NEUEN Raum

 
 
Fachkundige, reich illustrierte Aufsätze beleuchten auf ca. 100 Seiten mit dem Motiv der Zerstörung, Grabung und Schichtung zentrale Aspekte im Werk des Künstlers. In der Analyse seiner frühen Zeichnungen wird die bereits in seinen künstlerischen Anfängen angelegte Auseinandersetzung mit dem Stadtraum evident. Sturms Haltung zu aktuellen Tendenzen des urbanen Lebens, der Stadt als Kommunikationsraum und die Verbindung zum Kunstraum LOTTE werden in Essays und in persönlichen Gesprächen mit dem Künstler diskutiert. Die über 60 farbigen, teilweise ganzseitigen Abbildungen ermöglichen einen lebendigen Eindruck von Sturms Schaffen der letzten Jahre. Autoren der Essays und Interviews sind neben den Herausgeberinnen André Bischoff (Berlin), Susanne M.I. Kaufmann (Stuttgart) und Christian Malycha (Reutlingen).
 
Der Ausstellungkatalog erscheint im Ernst Wasmuth Verlag Tübingen/Berlin.
Herausgegeben von den Kuratorinnen Iris Haist und Pia Littmann, wissenschaftliche Volontärinnen der Staatsgalerie.
Die Publikation wurde mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg realisiert.
Der Katalog ist zum Preis von 20 Euro erhältlich.
 
Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg